Gedanken über Comics,
grafische Literatur
und den ganzen Rest

Rapho

Raphael Zähringer wollte über dystopische Romane und Comics promovieren. Am Ende war kein Platz mehr für die Comics, deswegen lebt er seine Liebe zu ihnen nun – neben dem einen oder anderen Uni-Seminar – hier aus. Er ist stolzer Besitzer der vollständigen 34-bändigen Garfield-Kollektion vom Krüger-Verlag und fängt gerne Leselisten an, nur um sie kurz danach wieder zu verwerfen. Er liest gerne in vieles hinein, was Panels, Sprechblasen, Bilder oder Wörter hat.